Razzle Dazzle Workshop Band

2 Tage proben- und dann ab auf die Bühne!

Das ist das Motto der Razzle-Dazzle-Workshop-Band, die, im Gegensatz zu herkömmlichen Bigbands, auch offen für Big Band – fremde Instrumente ist: Waldhörner, Oboen, Querflöten, aber auch Klarinetten und Fagotti – wer sein Instrument schon auf einem guten Anfänger-Niveau spielen kann, ist herzlich willkommen.

Bei allen Stücken gibt es zusätzlich auch Gelegenheit mit Tipps und Anleitung erste oder zweite Schritte in Richtung Improvisation und Solo zu unternehmen.

Die Noten und ein Übungs-mp3 können zur Vorbereitung zwei Wochen vor dem Workshop angefordert werden.
Am Ende des zweiten Probentages steht ein kleiner öffentlicher Auftritt vor Freunden, Bekannten und Gästen in einer Kneipe mit netter Berliner Atmosphäre.

Im Anschluß an das Konzert findet eine offene Jam-Session statt.

 

Die nächsten Workshops: 

31.August/1.September: „The music of Motown“

(Anmeldeschluß: 18. August)
Superstition, I heard it through the grapevine, My Girl

 

16./17.November: „Swing- and all that Jazz“

(Anmeldeschluß: 3. November)
Basin Street Blues, All of me, Sonnymoon for Two

 

Ablauf jeweils:
Samstag 13:00 bis 17:00
Sonntag 13:00 bis 16:00

Abschlußkonzert: Sonntag 17 Uhr

Anmeldung ab sofort möglich.

Kosten/Workshop: 95 €
Ort: Schwedenstraße 14, 13357 Berlin